Traumhafte Sandstrände in Kalifornien

Kalifornien

Schönbergs "amerikanischer" Strandabschnitt Kalifornien liegt idyllisch inmitten der Salzwiesen und verfügt über einen 2 km langen feinsandigen, weißen Sandstrand mit FKK Bereich. Hier können unsere Gäste im Strandkorb oder in einer Strandmuschel entspannen und relaxen. Kinder lieben diesen Strandabschnitt, da das Wasser flach abfallend verläuft. Wenn die Kinder vom Baden in den von Buhnen geschützten Buchten genug haben, können sie auf den Spielplätzen viel Abwechslung finden. Ansonsten bietet die Wassersportschule Surfkurse oder eine Fahrt auf der Banane an. Am naheliegenden Campingplatz gibt es einen Kiosk sowie Toiletten.

Wie kam es eigentlich zu den Namen Kalifornien:

Einst fand ein Fischer im Strandsand der Ostsee, nahe seiner Hütte, eine morsche Schiffsplanke, auf der „Kalifornien“ stand. Er nahm das sonderbare Stück Holz mit heim und nagelte es kurzerhand an seine Haustür. Es dauerte nicht lange, da entdeckte ein konkurrierender Fischer, der ganz in der Nähe, jedoch ein wenig östlicher am Strand, wohnte, dieses „protzige“ Schild an der Tür seines Nachbarn. „Das was du kannst, kann ich schon lange...“, mag dieser Fischer wohl gedacht haben. Er griff unverzüglich in seine Brennholzkiste und suchte sich ein passendes Scheit heraus, auf das er sorgfältig das Wort „Brasilien“ pinselte. Mit diesem Schild war fortan seine Haustür versehen und neidvoll von den weniger kreativen Zeitgenossen bewundert. Und so blieb es bei diesem exotischen Namen. Schließlich entwickelten sich die Namen der Ortsabschnitte Schönbergs daraus. Zurzeit hat der Strandabschnitt Kalifornien 426 Einwohner. Brasilien nur 19 Einwohner.

legendärer Sonnenuntergang in Kalifornien

Wassersport in Kalifornien