Leuchtturm Heidkate

Heidkate

Bereits 1216 wurde das Dorf Wisch erstmalig erwähnt und gilt daher als das älteste Dorf der Probstei. Es ist ebenfalls von der Landwirtschaft geprägt. An den Ort grenzen Salzwiesen und die Feriensiedlung Heidkate mit einem fast vier Kilometer langen Strand, an den sich hübsche Ferienhäuser sowie ein Campingplatz anschließt.

Der Strand von Heidkate ist wie gemacht für jede Art von Wassersport. Hier finden unsere Gäste je nach Wunsch und Können das richtige Revier. Der Strand von Heidkate gehört zu den schönsten Wassersportspots in der Nähe von Kiel. Hier gibt es Bedingungen vom Feinsten, egal ob man zu den Cracks gehört oder das Surfen und Kiten in der Surfschule Heidkate erst unter fachkundiger Anleitung erlernt.

Der kurabgabefreie Naturstrand mit zahlreichen Buhnen ist auch ideal für Schwimmring-Dümpler und Schwimmanfänger. Unterhalb des Leuchtturms kann man surfen lernen. Hinter dem Deich stehen unseren Gästen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Es gibt dort Toiletten, einen gut bestückten Imbisswagen und das Restaurant Deichterrassen, direkt auf dem Deich mit einem sagenhaften Meerblick.

Wassersport Heidkate